Stavanger Konserthus

Fartein Valen Konzertsaal gilt bei vielen Musikern inzwischen als einer der besten Konzertsäle der Welt, zusammen mit dem Musikvereinssaal in Wien, dem Concertgebouw Amsterdam oder dem KKL in Luzern. Konzertsaal mit 1 500 Plätzen für das Stavanger Symphony Orchestra, Kammerorchester, Kammermusik und Rezitals. Der Neubau am Fjord enthält ebenfalls einen Saal mit 1 200 Plätzen für verstärkte Konzerte.

Stavanger KonserthusArchitect Per Christian Brynildsen, Ratio Arkitekten AS,
explaining the concept of the hall to journalists and users.
© Kahle Acoustics
Stavanger KonserthusView, from the hall, to the “hit and miss” wood battem screen.
© Kahle Acoustics
Stavanger KonserthusView from the first balcony.
© Kahle Acoustics
Stavanger KonserthusFirst rehearsal of the Stavanger Symphony Orchestra in the new hall,
conducted by Chief Conductor Steven Sloane.
© Kahle Acoustics
Stavanger KonserthusStavanger Symphony Orchestra conducted Fabio Biondi,
Chief Conductor for baroque and classical repertoire.
Detail of acoustic reflectors above stage.
© Kahle Acoustics
Stavanger KonserthusDetail of side balcony, acoustic down-stand reflectors and rear balconies.
© Kahle Acoustics
Stavanger KonserthusView from stage into audience area and to the three rear balconies.
© Kahle Acoustics
Stavanger KonserthusView from the choir balcony.
© Kahle Acoustics
Technische Details

//////

Ort   Stavanger, Norwegen.

Baukosten   Ca. 75 Millionen €.

Zeitrahmen   Architekturwettbewerb 2003, internationaler Akustikwettbewerb 2007. Planungsphase 2007-2009, Bauphase 2009-2011, Eröffnung September 2012.

Bauherr   Gemeinde Stavanger und Nytt Konserthus i Stavanger IKS.

Architekt(en)   Ratio Arkitekter AS, Oslo, Norwegen.

Theaterplaner(s)   Torsten Nobling, AIX Arkitekter, Stockholm, Schweden.

Zahl der Sitzplätze   Konzertsaal mit 1500 Plätzen, Mehrzwecksaal mit 1200 Plätzen, hauptsächlich für verstärkte Musik und Theateraufführungen. Geschossfläche 12 000 m².

Nutzung   Sinfoniekonzerte (Symphonieorchester Stavanger), Rezitals, Festival für zeitgenössische Musik. Mehrzwecksaal verstärkte Musik und Theateraufführungen.

Leistungsumfang   Vollständiger akustischer Beratungsservice: Bauakustik und Raumakustik für den Konzertsaal. In Zusammenarbeit mit Henrik Möller, Akukon Oy, Helsinki (Mehrzweckraum) und Tønnes Ognedal, Sinus AS, Stavanger (Bauakustik, lokale Koordination und Bauüberwachung).

Beteiligte Berater   Eckhard Kahle, Yann Jurkiewicz, Kahle Acoustics. In Zusammenarbeit mit Henrik Möller, Akukon Oy, Helsinki (Mehrzweckraum) und Tønnes Ognedal, Sinus AS, Stavanger (Bauakustik, lokale Koordination und Bauüberwachung).

Video

//////

© 2004-2017 Kahle Acoustics