Eine gute Akustik soll nicht gesehen werden, sie wird Teil der Architektur.

Dear All, we are all working remotely but working still, so do all take care of yourselves and beloved ones and all the best until we meet again. Stay Home!
Kahle Acoustics

Kahle Acoustics ist ein akustisches Beratungsbüro, welches auf die Planung und Ausführung von Aufführungsräumen, d.h. Konzertsäle, Opernhäuser, Theater, Aufnahmeräume sowie Proberäume, spezialisiert ist. Die Projekte von Kahle Acoustics schliessen Neubauten, Renovierungen, akustische Verbesserungen sowie die Umnutzung bestehender Räume ein.

Statt ein vorgefertigtes, standardisiertes Lösungsmodell zu applizieren, sucht Kahle Acoustics bei jedem Projekt eine ideale, speziell angepasste Lösung, welche ebenfalls die Architektur und die künstlerischen Anforderungen in Betracht zieht. Ziel ist jeweils eine perfekt integrierte und adaptierte Lösung, mit welcher sowohl die Akustik als auch alle anderen Anforderungen optimiert werden können.

Um die Ausarbeitung einer adaptierten und in die Architektur integrierten Lösung zu gewährleisten, sollte die Implikation des Akustikers so früh wie möglich erfolgen. Kahle Acoustics arbeitet regelmäßig mit verschiedensten Architekten, Theaterplanern und Bauherren zusammen, und partiziert häufig ebenfalls bei der Ausarbeitung des Bauprogrammes und/oder der Machbarkeitsstudie.

Kahle Acoustics wurde 2001 von Eckhard Kahle gegründet und hat seinen Sitz in Brüssel. Die Firma arbeitet in vier Sprachen — Deutsch, Englisch, Französisch und Flämisch — und hat Projekte auf drei Kontinenten — Europa, Amerika und Asien.

Kahle Acoustics arbeitet regelmäßig mit einigen der weltweit renommiertesten Architekten zusammen, wie z.B. Renzo Piano, Jean Nouvel, Rafael Viñoly, Paul Andreu, Rem Koolhaas, Eduardo Souto de Moura, David Chipperfield und Pekka Salminen.

News

Very Enthusiastic article published in La Revue Allumeuse on the public opening of the Grand Manège in the City of Namur, with its 800-seat concert hall, home to the Centre d'Art vocal et de Musique ancienne.

The Tonhalle-Orchester Zürich and Paavo Järvi inaugurate the Grosse Tonhalle with Mahler's Third Symphony next September 15th 2021. The 2021-2022 programme is now available on their website.

Kahle Acoustics, acoustician for the full mission, is very excited to share that the official public opening of the Grand Manège in the City of Namur, with its 800-seat concert hall, home to the Centre d'Art Vocal et de Musique Ancienne is taking place on September 3rd 2021 with Gloria by Händel. More info on this website.

Please take a guided tour of the very elegant and soon-to-be-opened Nouvelle Comédie de Genève, next August 28th 2021. It was designed by Fres Architects with Kahle Acoustics as consultant throughout the full mission. Please browse on this website.

The V-A-C Foundation on July 22nd 2021, shares an update on the building rehabilitation named Ges_2. This 1907 former warehouse's rehabilitation completion is happening anytime soon in the second half of 2021. More info on the V-A-C Foundation website and on Kahle Acoustics' s ongoing mission.

The Summer Salzburg festival started on July 19th 2021. It celebrates its 100 years of classical music concerts and drama performances. We would like to highlight a couple of events performed by the musicAeterna choir and their conductor Teodor Currentzis. The first, was held on July 21st, Lux Aeterna and was a homage to the works of Hildegard von Bingen, Gyorgya Ligeti, Alexei Retinsky and Andreas Moustoukis; and the second performance, scheduled next July 26th will be the Don Giovanni opera. More info available here.

© 2004-2021 Kahle Acoustics      Cookies